Kooperationsklassen

Kooperationsklassen


Wir kooperieren mit verschiedenen Grundschulen aus dem Stadtbereich Cloppenburg. Jeweils eine Klasse unserer Grundstufe ist in einer sogenannten Kooperationsklasse an einer benachbarten Grundschule untergebracht.

Die erste Kooperationsklasse wurde im Schuljahr 2016/17 an der Grundschule Bethen eingerichtet. In den beiden folgenden Jahren kamen eine Klasse an der Wallschule und der Grundschule Galgenmoor dazu.

Die Ziele des gemeinsamen Miteinanders sind der Abbau von Berührungsängsten, gegenseitge Toleranz und ein respektvoller Umgang miteinander.

Durchschnittlich sieben Schüler werden in den Kooperationsklassen ihren Bedürfnissen entsprechend nach dem Kerncurriculum der Förderschule Geistige Entwicklung unterrichtet. Den Klassen stehen zur Verfügung: ein Unterrichtsraum mit kleiner Küche, ein Gruppenraum, der für Therapien (Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie) genutzt werden kann sowie ein barrierefreier Sanitärbereich.

Im Tagesverlauf gibt es neben den Pausen auch in gemeinsamen Lernsituationen die Gelegenheit, sich gegenseitig zu erleben, miteinander zu spielen und zu lernen. Hierzu eignen sich insbesondere die Fächer Musik, Sport und Kunst. Weiterhin finden gemeinsame Feste, Ausflüge, AG´s usw. statt.

Die Kooperationsklassen nehmen gelegentlich auch an Aktivitäten des St. Vincenzhauses (z.B.Sportveranstaltungen) teil, so dass der Kontakt zur Stammschule erhalten bleibt.

error: Sorry: Inhalt ist geschützt !!