Spielen mit Senior*innen macht Spaß

Spielen mit Senior*innen macht Spaß

Spielen mit Senior*innen macht Spaß

Schöne Zeit im Altenheim

erstellt von: Rebecca Voss

Und schon ist das erste Schulhalbjahr um! Das bedeutet, dass es für die aktuelle Gruppe des „Praxistags Altenheim“  heute  der letzte Besuch im Servicehaus war.  Dafür durften die Schülerin und die Schüler das Programm aussuchen. Sie entschieden sich für das Luftballontennis und Quizspiele. Beim Luftballontennis erwiesen sich die Luftballons als extrem widerstandsfähig, anders  als die Fliegenklatschen, von denen vier hinterher reif für die Tonne waren. Zwischendurch stärkten sich alle mit Zitronenmuffins und einem Getränk. Die Jugendlichen hatten für die Senior*innen Abschiedsbriefe geschrieben, um sich für die schöne gemeinsame Zeit zu bedanken.

Shake hands zwischen den Mannschaften

Hoher Besuch in der Schule des St. Vincenzhauses: Der Nikolaus

Hoher Besuch in der Schule des St. Vincenzhauses: Der Nikolaus

Nikolaus besucht die Schüler*innen der Schule des St. Vincenzhauses

Der Sankt Nikolaus in der Schule des St. Vincenzhauses

erstellt von: Homepage AG

Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus wieder die jüngeren Jahrgangsklassen der Schule des St. Vincenzhauses. Wie jedes Jahr war die Aufregung bei vielen Schüler*innen genauso riesengroß wie die Freude auf dem Besuch. Von allen Schüler*innen hatte der Nikolaus fast ausschließlich Positives zu erzählen. So war es dann auch keine große Überraschung, dass der Nikolaus für jeden eine Kleinigkeit dabei hatte.

 

Shake hands zwischen den Mannschaften

Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb der Schule des St. Vincenzhauses

Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb der Schule des St. Vincenzhauses

Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb der Schule des St. Vincenzhauses

Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb der Schule des St. Vincenzhauses

erstellt von: M. Pritschow

Eine feste Veranstaltung im laufenden Schuljahr der Schule des St. Vincenzhauses ist die Teilnahme am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

In 13 Schulklassen wurden im Laufe der letzten Wochen die jeweiligen Klassensieger*innen ermittelt. Diese stellten dann einen Auszug aus ihrem favorisierten Buch einer Jury vor.

Mehr oder weniger nervös experimentierten sie dabei gekonnt mit ihrer Stimme und der passenden Betonung.

Schulsieger wurde in diesem Jahr Alexander Schneider mit einer beeindruckenden Lesung aus einem Sachbuch zur deutschen Teilung.

Im Rahmen einer Adventsfeier überreichten Schulleiterin Svenja Richter und Schulsprecherin Leonie Loehrke an alle Klassensieger und dem Schulsieger jeweils eine Urkunde und einen Buchpreis.

 

Shake hands zwischen den Mannschaften

Zirkus Sperlich ermöglicht Schüler und Schülerinnen tolles Zirkusfeeling

Zirkus Sperlich ermöglicht Schüler und Schülerinnen tolles Zirkusfeeling

Zirkus Sperlich gastiert in der Schule des St. Vincenzhaus

Zirkus Sperlich ermöglicht Schülerinnen und Schülern ein tolles Zirkusfeeling

erstellt von: D. Müller

In der letzten Woche vor den Herbstferien gastierte bei der Förderschule St. Vincenzhaus in Cloppenburg der Zirkus Sperlich. Schon der Aufbau des großen Zirkuszelts am Sonntag auf der Wiese bei der Schule war eine tolle Gemeinschaftsleistung, Neben dem Zirkusteam und den Lehrkräften halfen viele Schüler und Schülerinnen beim Aufbau mit. In den nächsten Tagen trainierten die Schülerinnen und Schüler dann mit den Profis vom Zirkus Sperlich. In verschiedenen Workshops für ihre Clown- ,Fakire-,Trampolin- ,Akrobatik-, Seiltanz- , Zauberer oder Schwarzlichtauftritte. Jeder Schüler durfte dann bei jeweils zwei Aufführungen auftreten. Viele Schüler wuchsen dabei über sich hinaus und sorgten bei den vielen Zuschauern mit ihren Auftritten für einen donnernden Applaus.

 

 

Shake hands zwischen den Mannschaften

Erfolgreiche Teilnahme an den Special-Olympics in Hannover

Erfolgreiche Teilnahme an den Special-Olympics in Hannover

Erfolgreiche Teilnahme an den Special-Olympics in Hannover

Erfolgreiche Teilnahme an den Special-Olympics in Hannover

erstellt von: Homepage AG

Am 11.10.2022 fuhren acht Schüler*innen des St. Vincenzhauses zu den Special-Olympics nach Hannover. Sie starteten bei den 200m Läufen, 4 x200m  Staffelläufen, im Weitsprung und beim Tischtenniswettkampf. Mit viel Freude und Kampfgeist wurde an den Disziplinen teilgenommen. Höhepunkt war sicherlich die Goldmedaille im 4 x 200m Staffelwettbewerb, wo sich der Schlussläufer des St. Vincenzhauses knapp vor dem Silbermedaillengewinner ins Ziel werfen konnte.  Am Ende des Tages sprang eine sehr erfreuliche Bilanz heraus: 1 Goldmedaille im Staffelwettbewerb; 1 Silbermedaille + 2 Bronzemedaillen in den unterschiedlichen Leistungsklassen des 200 m Laufs sowie eine Bronzemedaille im Weitsprung.  Im Tischtenniswettbewerb stellte das Vincenzhaus den zweitstärksten Spieler. Aber auch die anderen drei Spieler*innen waren mit vielen Siegen erfolgreich.

 

 

 

Shake hands zwischen den Mannschaften

Spannung an der Kletterwand

Spannung an der Kletterwand

Spannung an der Kletterwand

Spannung an der Kletterwand

erstellt von: Homepage AG

Abenteuer beginnen, wo Pläne enden…

Aufgrund der Wetterlage mussten 14 Schüler*innen und 7 Lehrkräfte kurzfristig ihre Pläne ändern. Aus der Kanutour wurde spontan eine Klettertour. Es ging in die Kletterhalle nach Werlte. Das Kletterfieber packte alle schnell und so ging es hoch hinaus. Die Jugendlichen wurden von verschiedenen Lehrkräften gesichert und jeder durfte seine eigenen Grenzen testen. Am Ende des Tages gab es noch eine Teamaufgabe. Zu dritt durften die Schüler gemeinsam auf die Kletterleiter.

Teamwork, Vertrauen, Konzentration, Koordination und Freude an der Bewegung standen an diesem tollen Tag im Vordergrund.

 

 

Shake hands zwischen den Mannschaften

error: Sorry: Inhalt ist geschützt !!